Petersberg„Von Made in Germany zu Made by Germany: Neue Marktchancen in Europa und in den Wachstumsregionen der Welt erschließen“ – unter diesem Thema werden sechs erfolgreiche Unternehmer aus unterschiedlichen Branchen aus ihrer Praxis-Erfahrung berichten, wie „Made by Germany“ im Zeitalter der Globalisierung erfolgreich zur Erschließung internationaler Wachstumspotenziale umgesetzt werden kann. Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung folgen in Kürze auf dieser Website.

nach oben

Stiftungs-Preisträger erläutern ihre Arbeiten

Mit insgesamt 10.000 Euro zeichnete die Stiftung Industrieforschung im Herbst 2013 drei Dissertationen aus, die nicht nur nach wissenschaftlichen Kriterien hervorragend waren, sondern auch der mittelständischen Praxis wichtige Impulse gaben. In kurzen Videos erläutern die Preisträger – Dr. Nadia Nabout, Dr. Kersten Lange und Dr. Friedrich Sommer – die Kernpunkte ihrer Arbeiten.

Weitere Informationen zur Preisverleihung 2013 finden Sie hier.

Stand: 30.03.2017
Barkhovenallee 1 | 45239 Essen | Tel 0201 - 8401-160 | Fax 0201 - 8401-255 | E-Mail