Preisträger 2015Matthias Vogler, Florian Biesinger und Anna Kaland heißen die diesjährigen Preisträger der Stiftung Industrieforschung.
Frau Dr. Kaland erhielt den 3. Preis für ihre Dissertation zu Controllingmaßnahmen im Facheinzelhandel. Herr Biesinger wurde mit dem 2. Preis für seine Bachelorarbeit ausgezeichnet, die das die Sicherheit von Stromnetzen untersucht, wenn eine Vielzahl von Photovoltaik-Anlagen in das Netz einspeisen. Träger des 1. Preises ist Herr Dr. Mattias Vogler, dessen Dissertation das komplexe mechanische Verhalten von faserverstärkten Polymeren im Leichtbau untersucht.
Nach Ansicht der Preisjury gelang es allen drei Kandidat(inn)en in hervorragender Weise, wissenschaftlich präzise Forschung so zu gestalten, dass sie einen unmittelbaren Nutzen für den deutschen Mittelstand aufweist.
Weitere Informationen zur Preisverleihung und den Preisträgern finden Sie hier.

nach oben

Stiftungs-Preisträger erläutern ihre Arbeiten

Mit insgesamt 10.000 Euro zeichnete die Stiftung Industrieforschung im Herbst 2013 drei Dissertationen aus, die nicht nur nach wissenschaftlichen Kriterien hervorragend waren, sondern auch der mittelständischen Praxis wichtige Impulse gaben. In kurzen Videos erläutern die Preisträger – Dr. Nadia Nabout, Dr. Kersten Lange und Dr. Friedrich Sommer – die Kernpunkte ihrer Arbeiten.

Weitere Informationen zur Preisverleihung 2013 finden Sie hier.

Stand: 30.03.2017
Barkhovenallee 1 | 45239 Essen | Tel 0201 - 8401-160 | Fax 0201 - 8401-255 | E-Mail