Stoppuhr31. März und 29. September 2012 – dies sind die beiden Bewerbungstermine für Stipendien, die die Stiftung Industrieforschung im kommenden Jahr anbieten wird. Dies beschloss das Stiftungs-Kuratorium in seiner letzten Sitzung. Anträge können von den betreuenden Hochschullehrerinnen und Hochschullehrern per E-Mail eingereicht werden, und zwar bis 18:00 Uhr an beiden genannten Tagen. Die Stiftung vergibt Stipendien für Diplom- und Masterarbeiten, die wissenschaftlich anspruchsvoll sind und zugleich eine Anwendungsperspektive im industriellen Mittelstand haben. Die Stipendien sind mit 500 Euro monatlich dotiert und haben eine Laufzeit von bis zu sechs Monaten.

nach oben

Stiftungs-Preisträger erläutern ihre Arbeiten

Mit insgesamt 10.000 Euro zeichnete die Stiftung Industrieforschung im Herbst 2013 drei Dissertationen aus, die nicht nur nach wissenschaftlichen Kriterien hervorragend waren, sondern auch der mittelständischen Praxis wichtige Impulse gaben. In kurzen Videos erläutern die Preisträger – Dr. Nadia Nabout, Dr. Kersten Lange und Dr. Friedrich Sommer – die Kernpunkte ihrer Arbeiten.

Weitere Informationen zur Preisverleihung 2013 finden Sie hier.

Stand: 30.03.2017
Barkhovenallee 1 | 45239 Essen | Tel 0201 - 8401-160 | Fax 0201 - 8401-255 | E-Mail